Die Physiologie bewusster Führung

In diesem Teaser beginne ich mit einer kurzen Einführung in das Konzept des Conscious Leadership und erläutere dann, was hirnphysiologisch passiert, wenn wir bewusst oder eben nicht bewusst, also reaktiv führen. Ein besseres Verständnis vom Aufbau unseres Gehirns und seiner Funktionsweise , wenn wir unter Stress stehen, Angst und Selbstzweifel in uns aufkommen und wir reaktiv werden, kann helfen, aus genau so einem Zustand auch wieder herauszufinden. Ich zeige spannende Korrelationen zur Maslowschen Bedürfnispyramide auf und was wir brauchen, um unseren Neocortex zu reaktivieren, wenn wir mal wieder „ins Limbische abgedriftet“ sind.
Zuletzt lade ich zu einem fundamentalen Perspektivwechsel in Bezug auf Stress ein und biete Übungen an, die helfen, typischen Stressreaktionen weniger ausgeliefert zu sein.

Sie buchen einen 60-minütigen Online-Vortrag für 179 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.